Erste Hilfe ist gar nicht so schwer

Hand aufs Herz: Wann haben Sie Ihren letzten Erste Hilfe Kurs absolviert? Laut einer Umfrage im Auftrag des Deutsches Roten Kreuzes geben über 80 Prozent  der Menschen in Deutschland an, dass sie es für richtig und wichtig hielten, wenn jeder Mensch verpflichtet wäre regelmäßig einen Erste Hilfe Kurs zu besuchen. Diese Pflicht gibt es nicht, aber sollte uns das davon abhalten zu tun was wir für richtig halten?

Stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Wie sichere ich nochmal die Unfallstelle ab?
  • Was ist zu tun bei einem bewusstlosen Patienten?
  • Wie erkenne ich den Herzinfarkt?
  • Welche Maßnahmen sind zu treffen bei einer leblosen Person?

Hätten Sie die Antworten gewusst? Nein? Dann fragen Sie sich am besten gar nicht nach dem bewusstlosen Motorradfahrer… Und die Frage wie der Automatische Externe Defibrillator, welchen Sie zuletzt im Alleecenter an der Wand gesehen haben, funktioniert überspringen wir auch besser.

Doch fühlen Sie sich dabei wohl?

Wir sind davon überzeugt, dass es ein besseres Gefühl ist, zu wissen was man tut.

Und genau hier möchten wir Sie begleiten: Unsere fachkundigen Ausbilder, bestehend aus erfahrenen Rettungsdienstlern, Krankenschwestern- und -pflegern sowie erfahrenen Sanitätern bringen Ihnen die Erste Hilfe näher.

  • Für Führerscheinbewerber, Betriebsersthelfer oder Übungsleiter sowie für alle die einfach mal einen groben Gesamtüberblick im Rahmen von Rotkreuz Erste Hilfe Schulungen bekommen möchten. Mehr »
  • Für alle Eltern, Großeltern, Geschwister und sonstigen an Kindernotfällen Interessierten an Rotkreuz Erste Hilfe am Kind Kursen. Mehr »
  • Für Großeltern und andere Angehörige im besten Alter in den Rotkreuz Erste Hilfe für Senioren Kursen. Mehr »

Jeder Kurs wird eine Bereicherung für Ihre Kompetenzen sein und einen Teil dazu beitragen dass Sie selbstsicher Erste Hilfe leisten werden – wenn es drauf ankommt.

Sollten Sie Entscheidungshilfe benötigen welcher Kurs für Sie der richtige ist, zögern Sie nicht Kontakt aufzunehmen:

Ihr Team Ausbildung vom DRK Remscheid e.V.

Kontakt:


Ansprechpartnerin:
Carmen Fahrentrapp
Alleestraße 122-124, 42853 Remscheid
Telefon: 02191-9235-14, Fax: 02191-9235-90,
E-Mail: c.fahrentrapp@drk-remscheid.de


Ansprechpartner:
Marcel Arndt

Alleestraße 122-124, 42853 Remscheid
Telefon: 02191-9235-14, mobil: 0173-1542996, Fax: 02191-9235-90,
E-Mail: M.Arndt@drk-remscheid.de