Sie sind hier: Kurse / Erste Hilfe Training

Ansprechpartner

Petra Mustermann

Carmen Fahrentrapp

Allestr. 122-124
42853 Remscheid


Tel: 02191-9235-14
Fax: 02191-9235-90
E.-Mail: c.fahrentrapp[at]drk-remscheid[dot]de

Erste Hilfe Training

Übungsfigur für den Erste-Hilfe Lehrgang
Foto: A. Zelck / DRK

Beim Deutschen Roten Kreuz lernen Sie in praxisnahen Erste-Hilfe-Lehrgängen, wie Sie mit einfachsten Handgriffen Menschenleben retten. Wir schulen Sie, damit Sie in solchen Situationen besonnen und ruhig bleiben, sich und Ihren Fähigkeiten vertrauen und immer wissen, worauf es ankommt.

Warum und für wen führen wir Trainings- oder Auffrischungslehrgänge durch?

Hand aufs Herz: Wissen Sie noch, was bei einem Bewußtlosen zu tun ist, wie die stabile Seitenlage funktioniert, wie man richtig wiederbelebt und damit Leben retten kann? Nein? Vielleicht liegt der letzte Erste Hilfe-Kurs einfach zu lange zurück?
Genau an dieser Stelle setzt das Erste Hilfe Training an. Dieser Kurs soll Ihnen in regelmäßigen Abständen von zwei Jahren eine Auffrischung des Erlernten anbieten, um qualifziert die richtige Hilfe im Notfall leisten zu können.

Zudem werden die Medienprogramme zur Hilfeleistung ständig überarbeitet und optimiert - schließlich geht es hier um die Gesundheit der Mitmenschen und damit einem der höchsten Güter, die es gibt. Daher ist es notwendig und unabdingbar, dass Sie sich das Wissen und vor allem die praktische Fähigkeiten zu den Neuerungen der Notfallerstversorung aneignen! Dies ist ein weiteres, wichtiges Ziel dieses Trainings.

Ein weiterer Grund für das Training für Ersthelfer, die gemäß der Vorschriften ihrer Berufsgenossenschaft in einem Betrieb zum Einsatz kommen: Sie müssen in diesem Fall regelmäßig weiter- und fortgebildet werden!

 

Für Ersthelfer im Betrieb finden Sie hier das benötigte Formular für die Berufsgenossenschaft.

[An den Administrator: Die folgenden Termine werden aus der Dienstleistungsdatenbank ausgelesen und müssen dort geändert und eingetragen werden.]

Erste-Hilfe-Training

Inhalt: 

Das Training dient grundsätzlich der Auffrischung von bereits erworbenem Wissen und vermittelt Änderungen in der Ersten Hilfe. Ferner können wir individuell auf Fragen und Wünsche der Teilnehmer eingehen und verschiedene Notfallsituationen besprechen und erläutern. Zeit zum Üben sowie das Vertiefen von lebenswichtigen Maßnahmen gehört ebenso zum Lehrgangsinhalt.

Obligatorische Inhalte sind die allgemeinen lebensrettenden Maßnahmen, die Beatmung, die Herz-Lungen-Wiederbelebung nach der Ein- und Zweihelfer-Methode, ferner das Abnehmen von Motorradhelmen sowie das Anlegen von Verbänden.

Standardpreis

€ 30,00


zur Gesamtübersicht aller Kurse

zum Seitenanfang